Hebammen Witze

Witze von, für und über Hebammen, werdende Eltern und Babies

Bei einer Hausgeburt auf dem Land fällt plötzlich der Strom aus. Alles ist stockdunkel. Die Hebamme bittet den bereits zum zweiten Mal werdenden Vater mit einer Taschenlampe den Gebärvorgang  zu beleuchten. Dem, sehr zart besaiteten,  Vater wird augenblicklich schlecht und er fällt in Ohnmacht. In ihrer Not ruft die Hebamme den fünf-jährigen Sohn des Hauses, den kleinen Tom, zur Hilfe. Er meistert die Sache mit der Taschenlampe hervorragend. Ein kleines Brüderchen wird geboren und die Hebamme gibt ihm einen Klaps auf den Po. “Ja genau”, ruft da der kleine Tom, “und jetzt noch eine in die Fresse, warum muss der Kleine auch da reinkrabbeln”.

Der frischgebackene türkische Vater tanzt, springt und jubelt:
“Super! es ist ein Junge!”
Knurrt die Hebamme:
“Nein, es ist ein Mädchen. Und nun: Hände weg von meinen kleinen Finger!“

Ein Pärchen, sie im sechsten Monat schwanger, treiben es wild miteinander. Drei Monate später wird ein kerngesunder 4000gr Junge geboren. Nach der problemlosen Geburt erwartet die Hebamme dass das Kind schreit. Stattdessen fragt es den beistehenden Arzt: "Sag mal, bist du mein Vater?" Der Arzt ist total fasziniert, dass der Säugling schon sprechen kann und antwortet: "Nein, ich bin nicht dein Vater." Wenig später auf der Säuglingsstation fragt das Kind den Pfleger: "Bist du mein Vater?" Auch der Pfleger ist komplett perplex: "Nein, ich bin nicht dein Vater." Das Kind ist schon leicht enttäuscht. Da betritt der Kindesvater die Säuglingsstation. Das Baby fragt also auch ihn: "Bist Du mein Vater?" Man kann sich die Überraschung des Vaters vorstellen: "Ja, ich bin der Vater!" und beugt sich zum Kind hinunter. Da ballt das Kind die Hand zur Faust, hämmert diese dem Vater volle Möhre gegen die Stirn und sagt: "Sag mal - hast Du das auch gerne?!"

Eine Hebamme wird zu einer Hausgeburt auf dem Land gerufen – der Vater zeigt Ihr den Weg ins Schlafzimmer. Kurz darauf kommt die Hebamme wieder heraus und bittet den Vater um eine Taschenlampe. Sie erhält die Lampe und geht wieder ins Schlafzimmer. Wenig später kommt sie wieder heraus und bittet den Vater um eine Zange – die er Ihr, schon leicht verwundert, gibt. Keine fünf Minuten später kommt Sie wieder aus dem Zimmer und bittet um ein Brecheisen.
„Keine Sorge – bei Ihrer Frau ist alles klar, ich kriege nur die verdammte Tasche nicht auf“

Du kennst noch andere, mehr und bessere Witze? Super! schreib` uns eine Email, dann stellen wir die auf die Seite.

Weniger Witze aber dafür viel interessante Informationen findest du auch unter

einige nützliche informationen zum Thema ausbildung & hebamme bieten auch folgende links:

 

 

Tags: Hebammenwitze, Witze über Hebammen